Fragen & Antworten

Wer zum ersten Mal einen Hochzeit DJ sucht, hat viele Fragen

Die häufigsten Fragen an den DJ

Ein Vorgespräch ist jederzeit mit dem DJ möglich, am einfachsten ist es aus Erfahrung kurz zu telefonieren und nach einem passenden Termin zu schauen.

Grundsätzlich immer die Musik, die am besten zu den Gästen passt und die Tanzfläche beben lässt. Jeder von uns beiden beherrscht eine enorme Bandbreite an Musik und kann diese nahtlos mixen. Wir achten immer darauf, dass ein Flow auf der Tanzfläche entsteht. Die Lieder werden so gespielt, dass sie zueinander passen und es keinen abrupten Wechsel gibt, und führen musikalisch von einem Genre zum anderen.

Natürlich nehmen wir Musikwünsche an, achten aber dabei immer darauf, dass der Flow auf der Tanzfläche nicht unterbrochen wird. Einige Wünsche sind sofort umsetzbar,  andere jedoch benötigen etwas Zeit, bis wir musikalisch den passenden Rahmen geschaffen haben, um den Wunsch einzubauen.

Wir sehen uns nicht als extrovertierte Künstler, sondern als Dienstleister und daher ist es uns wichtig, dass ihr und eure Gäste den Abend mit Wünschen mitgestalten könnt. 

Wir machen kurze Ansagen für den Eröffnungstanz, den Brautstrausswurf oder kündigen die Torte oder ähnliches auf Wunsch an. Ansonsten halten wir uns mit Moderation zurück und spielen ausschließlich Musik.

Natürlich dürft ihr vorher festlegen, welches Genre oder welches bestimmte Lied ihr nicht auf eurer Feier haben möchtet. Eure musikalischen Vorstellungen besprechen wir vorher ausgiebig. 

Ihr dürft dem DJ gern eure Wünsche vorab mitteilen, es sollten aber nicht zu viele sein, damit der DJ noch flexibel auf die Stimmung reagieren kann. Als eine gute Obergrenze haben sich 30 Vorabwünsche erwiesen. Ihr könnt uns aber auch gerne Spotify Listen schicken, die uns einen musikalischen Einblick in euren Musikgeschmack geben.

Grundsätzlich ziehen wir uns nach dem Aufbau Anzug und Hemd an, kommen aber auf Wunsch auch gern leger gekleidet.

Da wir praktisch in allen relevanten Clubs in und um Hamburg aufgelegt haben und auflegen, haben wir ein großes Netzwerk an DJs, auf die wir im Notfall zurückgreifen könnten. Dieser Notfall ist übrigens noch nie eingetreten – wir waren immer wie versprochen vor Ort. Für uns ist es aber absolut selbstverständlich, immer pünktlich und wie vereinbart zu erscheinen!

Eine Frage, die uns technikversierte Kunden gerne stellen. Unser Job bringt natürlich eine gewisse Affinität zu guter Technik mit sich, daher vertrauen wir nur auf absolute top Technik. Wir legen mit dem Controller Pioneer DDJ-SZ und Serato DJ in Kombination mit einem Macbook Pro Retina 15″ auf. Bei den Lautsprechern vertrauen wir auf aktive QSC k12 in Verbindung mit ein oder zwei 18″ QSC aktiv Subwoofern. Bei der Lichttechnik kommen Moving Heads und diverse LED Lichteffekte zum Einsatz, alles gesteuert über ein digitales DMX Programm. Zusätzlich verfügen wir über diverse Floorspots, sowohl mit klassischem Stromanschluss wie auch mit Akku betrieben. Unser eigenes DJ Pult bringen wir auch mit. Diverse Aufbauten findet ihr unter Impressionen. Mit der maximalen Konfiguration können wir Veranstaltungen bis zu 500 Personen problemlos meistern.

Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen